flagge-engl_25x15

Lion Hinnrichs (*1988)
erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei Bernhard Fograscher.
Von 2009-2013 war er Student an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Konrad Elser. Seit 2013 studiert er an der Universität der Künste Berlin im Master-Studiengang bei Prof. Pascal Devoyon. Für weitere Anregungen sorgten u.a. Gerald Fauth und Menachem Pressler. Als Solist und Kammermusiker ist er mehrfacher Preisträger des Bundeswettbewerbs “Jugend musiziert”. Er gewann beim internationalen Kammermusikfestivals für Junge Talente im Rahmen des Stadtjubiläums Dresden 2006 den “Preis für die beste kammermusikalische Leistung” und den 1. Preis beim nationalen Konzertwettbewerb “Vier vor Vier Minuten” in Kooperation mit dem deutschen Musikrat und Piffl Medien.
Mit Klavierkonzerten von Mozart, Beethoven & Saint-Sans ist er bereits mehrfach solistisch in Erscheinung getreten.